Privatmediation

Privatmediation

bei Trennung, Scheidung, Nachbarschaftsstreitigkeiten, etc.

Vorteile der Mediation:

Mediation ist kostengünstig, da die Kosten, im Gegensatz zum strittigen Gerichtsverfahren, kalkulierbar sind. Sie wissen vor Beginn der Mediation mit welchen Kosten Sie zu rechnen haben.

Aus dem Mediationsverfahren gehen nur Gewinner, keine Verlierer hervor. Es wird eine für alle faire und tragbare Lösung gefunden, die auch im Alltag bestand hat.

Sie behalten die Kontrolle über die Verhandlungen und deren Ergebnisse.

Mediation ist vertraulich und schützt Sie vor Imageverlusten.

Mediation spart Zeit, denn Beginn, Ablauf und Ende des Verfahrens werden von den Beteiligten selbst bestimmt. Dadurch ist eine genaue Zeitkalkulation möglich.

Die Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung der guten Beziehung zueinander wird gefördert.

Anwendungsbeispiele:

    Trennungs-, Scheidungsmediation
    Konflikte in der Familie
    Streit mit Nachbarn, in der Schule, im Verein

Voraussetzung:

Die Konfliktparteien haben ein Interesse an einer Konfliktlösung. Dazu gehört auch die Bereitschaft freiwillig, fair und offen zu verhandeln. Selbstverständlich sind alle Gespräche und deren Inhalte vertraulich. Der Mediator/die Mediatorin verhält sich neutral gegenüber beiden Parteien und nimmt keinen direkten Einfluss auf die Lösungsfindung. Wenn diese Vorausetzungen erfüllt sind, steht einer Mediation nichts mehr im Wege.

Informationen zur einverständlichen Scheidung:

Diese Informationen sind keine Rechtsberatung.

Normalerweise werden beide Scheidungsparteien durch ihre Anwälte vor Gericht vertreten. Wenn Sie eine einverständliche Scheidung wünschen und sich gemeinsam in einem Mediationsverfahren über alle wichtigen Punkte geeinigt haben, kann Ihre Scheidung von einem Anwalt durchgeführt werden. Für den Scheidungsantrag und den Versorgungsausgleich (sogenannter Zwangsverbund) ist vorgeschrieben, dass sich zumindest eine Partei anwaltlich vertreten lassen muss.

Sind Sie sich über alle wichtigen Punkte, ihre Scheidung betreffend einig, wird Ihre gemeinsam getroffene Regelung in einer Mediationsvereinbarung festgehalten.

Die Mediationskosten können normalerweise als Sonderausgaben in der Einkommensteuer abgesetzt werden.

In der Regel bedeutet dies, dass Ihre Scheidungskosten mit Mediation insgesamt wesentlich günstiger sind.


Mediation ist ein bewährtes, schnelles und preisgünstiges Verfahren zur dauerhaften Konfliktlösung, auch in schwierigen Konfliktsituationen.

Natürlich gibt es keine Garantie für eine optimale Lösung. Jedoch finden Sie in der Mediation einvernehmliche Lösungen welche Ihren Interessen und Bedürfnissen entsprechen. Sie selber entscheiden über die Lösungsmöglichkeiten Ihres Konfliktes und behalten die Kontrolle, nicht ein anderer. Ausserdem ist eine Mediation in der Regel viel preisgünstiger als ein strittiges Verfahren mit hohen Gerichts- und Prozesskosten.

Für weitere Informationen, wie zum Beispiel Ablauf, Dauer und Kosten der Mediation oder Besonderheiten beim Scheidungsmediationsverfahren kontaktieren Sie uns bitte.

Vor Beginn einer Mediation bieten wir immer ein kostenloses Informationsgespräch an. Hierbei können alle Fragen vorab geklärt werden.